Gera (ots) - Heute Nacht (19.04.2018), gegen 03:00 Uhr meldete sich ein 68-jähriger Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Stormstraße. Dieser bemerkte eine unbekannte Person mit Taschenlampe in seiner Wohnung. Als der 68-Jährige den Täter anschrie, verließ dieser fluchtartig das Haus in Richtung Bushaltestelle. Nach jetzigem Erkenntnisstand verschaffte sich der Unbekannte Zutritt zum Haus und in der Folge zu dem Keller als auch in die Wohnung des 68-Jährigen. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können, wenden sich bitte an die Kriminalpolizei Gera, Tel. 0365 / 8234-1465. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell



Teilen: