Berlin (ots) - Da aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie eine Vielzahl von Ausbildungsmessen und Berufs-Informationstagen für Schülerinnen und Schüler abgesagt werden mussten, bietet das Hauptzollamt Berlin

am Samstag, 20. Juni 2020 von 10.00 bis 16.00 Uhr

einen telefonischen Berufsberatungstag an.

Die Berufsberater*innen des Hauptzollamts Berlin sind unter den Rufnummern 030-69 009 -8998 und -8999 sowie unter "zollkarriere.hza-berlin@zoll.bund.de"

zu erreichen und freuen sich auf viele Fragen rund um die Ausbildung und das Studium beim Zoll.

Der Zoll bietet für Schülerinnen und Schüler mit einem MSA eine zweijährige duale Ausbildung zum/zur Zollbeamten/in im mittleren Dienst sowie für Schülerinnen und Schüler mit Abitur/Fachabitur ein dreijähriges duales Studium zum/zur Zollbeamten/in im gehobenen Dienst (Diplom-Finanzwirt/in -FH-) an. Bewerbungsschluss ist der 30. September 2020; Einstellungstermin der 01.08.2021. Näheres auch unter "zoll.de" oder "talent-im-einsatz.de"

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Berlin Pressestelle Claudia Rossow-Scholl Telefon: 030-69009-6220 E-Mail: presse.hza-berlin@zoll.bund.de www.zoll.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/121222/4627423 OTS: Hauptzollamt Berlin

Original-Content von: Hauptzollamt Berlin, übermittelt durch news aktuell



Teilen: