Berlin (ots) - Unbekannte Täter platzierten am Dienstagabend einen Einkaufswagen in den S-Bahngleisen. Ein Zug überrollte das Hindernis und schleifte es mehrere Meter mit.

Gegen 21:15 Uhr bemerkte der Zugführer einer S-Bahn der Linie 85 einen Einkaufswagen, der kurz vor dem Bahnhof Storkower Straße im Gleisbett stand. Trotz eingeleiteter Schnellbremsung überrollte die S-Bahn das Hindernis. Der Wagen verkeilte sich unter dem Zug und konnte erst gegen 22:30 Uhr entfernt werden. Reisende wurden nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt.

Die Bundespolizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Berlin-Hauptbahnhof Europaplatz 1 10557 Berlin Tel. +49 (0) 30 2062293 - 16 E-Mail.: bpoli.b-hbf.con-oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70238/4695709 OTS: Bundespolizeidirektion Berlin

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell



Teilen: